Wie bereits auf der Gamescom 2022 angekündigt, erscheint am 10.11.2022 das Spiel „City Bus Manager“ von Aerosoft. Wolltet ihr schon immer einmal eure Buslinien vor eurer Haustür ändern, da ihr der Meinung seid, dass die Linie 5 nicht am Hauptbahnhof anfangen soll, oder dass die Linie 10 vor eurer Haustür doch eine Station bekommen sollt?
Dann ist das Spiel perfekt für euch!

Am Anfang baut ihr euch ein kleines Depot auf. Wo genau wollt ihr es haben? Neben eurem Haus oder doch eher in der Nebenstraße? Der City Bus Manager gibt euch die Möglichkeit, euren eigenen Stadtteil im Spiel zu haben! Dabei könnt ihr auf der ganzen Welt (außer in China) euer Depot eröffnen. Wohnt ihr zum Beispiel in Hamburg, so könnt ihr über eure Postleitzahl genau euren Stadtteil aussuchen. Wenn ihr dies getan habt, erscheint eine Spielmap, die identisch mit der OpenStreetMap ist. Dort seht ihr alle Straßen, Einkaufsläden oder Sehenswürdigkeiten. Nun müsst ihr nur entscheiden, wo genau ihr euer Depot bauen möchtet, ob ihr eine Stadt oder Dorfhintergrund haben wollt und schon kann es losgehen!

City Bus Manager - Linien Übersicht in Berlin
City Bus Manager – Linien Übersicht in Berlin | © Aerosoft, PeDePe

Am Anfang baut ihr das Depot Haus. Flur, Küche, Büro, Bäder und Lagerraum darf dabei nicht fehlen. Zur Hilfe habt ihr rechts eine kleine „To-Do“ Liste, die euch dabei helfen soll, dass ihr auch nichts vergisst. Wenn ihr dies getan habt, sind die Parkplätze der Busse dran. Dort gibt es einen kleinen und einen großen Parkplatz. Zu den gehören die Straßen, welche auf eurem Grundstück verlaufen, Hebebühnen, Tankstellen, Waschanlagen und eine Lackiererei.

Wenn ihr euer Depot fertig eingerichtet, und alle notwendigen Häuser stehen habt, könnt ihr auch schon Busse einkaufen. Es gibt einen Markt, wo ihr neue, aber auch gebrauchte Busse bekommen könnte. Achtung: Bei den gebrauchten Bussen sind meist Schäden oder sie sind dreckig. Bei Schäden müsst ihr die notwendigen Materialien im Shop kaufen. Dort werden sie am nächsten Tag um 9 Uhr vor euer Depot geliefert. Ihr könnt jedoch auch einen Express-Versand anfordern. Dieser kostet jedoch zusätzlich Ingame-Geld.

Zum Schluss braucht ihr ja auch noch Mitarbeiter. Diese müsst ihr einstellen. Es gibt eine große Anzahl an Mitarbeiter, die für euch zur Verfügung stehen. Ich würde für den Anfang von jedem Bereich einen und bei den Busfahrern zwei empfehlen. Für den Anfang braucht ihr noch nicht so viel Reinigungskräfte. Zwei Busfahrer sind für den Schichtdienst sinnvoll. Zu jeden Busfahrer würde ich einen Bus vorschlagen.

Wenn dies alles getan ist, müsst ihr noch Buslinien erstellen. Ihr könnt eure eigenen Linien fast 1:1 nachbauen, oder ihr kombiniert Linien zu einer großen. Dabei sind eurer Fantasie keinen Grenzen gesetzt. Es gibt auch Anforderungen, die euch mehr Gäste bringt. Zum Beispiel, wenn ihr an einer Sehenswürdigkeit vorbeifahrt. Doch könnt ihr sie so lang und kurz machen, wie ihr möchtet (und das Spiel vorgibt) Ihr könnt sogar auch die vorhandenen Stationen verschieben bzw. Neue dazu bauen, wenn zum Beispiel die Station auf der falschen Seite aufgestellt ist. Zum Schluss stellt ihr noch ein, wann und wie oft der Bus die Stationen befahren soll. Und schon habt ihr eure 1. Linie erstellt!

Fazit zum City Bus Manager

Ich liebe die Idee. Ich kann endlich die Linien so erstellen, wie ich es für sinnvoller halten würde. Auch wenn es nur in einem Spiel ist. Jedoch ist am Anfang eine sehr lange Wartezeit und Ausdauer zu erwarten. Wenn man mit dem Startgeld spielt, kann man leider nicht schnell viele Linien bauen und muss somit immer warten, bis der Tag vorbei ist. Das Vorspulen finde ich, auf höchster Stufe, leider zu langsam. Jedoch ist die Idee mit den Ersatzteilen, welche man entweder erst um 9 Uhr des nächsten Tages, oder, wenn man mehr zahlt, sofort bekommt, eine schöne Idee.

Jetzt das Spiel holen

Hier könnt Ihr euch Police Patrol Simulator holen:

Info:Die mit (Werbung) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Also schalte bitte deinen Ad-Blocker, Script Blocker o. ä. aus, wenn du unser Projekt unterstützen willst.

Avatar-Foto

Verfasst von:

Hey, ich bin Vampireule. Ihr könnt mich aber auch gerne Eule nennen. 🙂 Ich liebe Lebenssimulationsspiele und bin hier, um euch auf dem neuesten Stand von Simulationsspielen zu halten. ^~^

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner