Deine Projekte im Radio

Du arbeitest an einem nicht-kommerziellen Projekt im Simulationsbereich und willst es im Radio vorstellen? Dann bewirb dich jetzt für ein Interview oder einen Werbespot!
Beide Möglichkeiten sind selbstverständlich komplett KOSTENLOS. Das ist unser Beitrag zur Stärkung der Simulationscommunity.
Nach dem erfolgreichen Absenden deiner Anfrage prüfen wir dein Projekt. Wenn es unsere Kriterien erfüllt, erhältst du von uns alle weiteren Infos per E-Mail als Antwort.
Beachte bitte folgende Anforderungen an dein Projekt, bevor du eine Anfrage an uns sendest:
Es muss mindestens ein Internetangebot zu deinem Projekt geben. (Events wie z. B. Truckertreffen oder Konvois, die keine Anmeldung erfordern, ausgenommen) Dieses darf keine Links zu anderen Radiosendern enthalten. Wenn du bei uns einen Werbespot schalten möchtest, sollte dies z. B. nicht nur ein TeamSpeak-Server mit einer komplexen IP aus vielen Zahlen oder eine geschlossene Gruppe auf Facebook sein.
Wichtig ist, dass es mindestens eine offene Anlaufstelle zu deinem Projekt für die Hörer gibt, dessen Adresse sich die Hörer des Spots gut merken können.
Homepages müssen dem Telemediengesetz und EU-Cookierecht entsprechend gestaltet sein. Es muss also z. B. eine auf jeder Seite verlinkte Datenschutzerklärung vorhanden sein.
Für das kostenlose Schalten von Werbung kannst du, aber musst nicht, einen eigenen Spot produzieren. Du kannst diesen auch von professionellen Sprechern produzieren lassen.
Hierzu gibt es mehrere kostenlose und kostenpflichtige Möglichkeiten, die wir dir ggf. in unserer Antwort auf deine Anfrage nennen werden.
Bitte beachte, dass SimLiveRadio Werbespots nicht selbst produziert.
  1. Welche Art der Unterstützung möchtest du für dein Projekt haben? *

Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt bzw. ausgewählt sein.