ManEater KeyArt

Baby Shark doo.. doo..

Bei ManEater handelt sich um ein postapokalyptisches Einzelspieler Reallife Role-Play-Game. In diesem spielt man selbst keinen Menschen, sondern einen Hai, der in den Gewässern nach Rohstoffen Ausschau hält, diese sind in z.B. Fischen, Menschen und Kisten enthalten. Wie kommt das SharkGTA an?

1 vlcsnap 2019 08 15 16h58m58s740
Quelle: Tripwire Interactive

Das Ganze spielt in einer eher postapokalyptischen Welt, in der man selbst als Hai umher schwimmt. Diese Welt ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, die man, je nach dem wie weit man sich bereits mit seinem Hai entwickelt, hat erspielen kann. Am Anfang fängt man als kleiner und eher flinker Baby-Hai an, mit der Zeit entwickelt man sich über verschiedene Größenstufen bis zu einem Eder, der von der Größe zu vergleichen ist mit einem Megalodon (eine Ausgestorben Haiart welche auf rund 9,2m länge geschätzt werden). Neben dem reinen Größenaufstieg kann man mit der Zeit auch anders seinen Hai „modifizieren“, so kann dieser z.B. mit einer Rüstung, besseren Zähnen oder besserer Schwimmkraft ausgestattet werden.

Die Welt besteht, wie oben beschrieben, aus verschiedenen Gebieten von einem Großstadtbereich, über ländliche Bereiche, bis hin zur Tiefsee ist alles dabei. In diesen Gebieten kann man auch versteckte Plätze finden, wie z.B. einen Art Parkplatz. Auch vorhanden sind Barrieren, aber diese kann man mit dem Hai auch einfach überspringen. Zudem kann der Hai eine gewisse Zeit außerhalb des Wassers verbringen, um dort z.B. Menschen anzugreifen.

1 vlcsnap 2019 08 14 15h27m33s868
Quelle: Tripwire Interactive

Wer jetzt Lust auf Maneater bekommen hat, kann dieses demnächst bei Epic Games erwerben. Im Vorverkauf kostet es 32,99 €. Das Spiel irgendwann auf Steam kaufen zu können ist angedacht, wird aber so schnell nicht folgen.
 

Avatar-Foto

Verfasst von:

ITler des Vertrauens gefangen in der Simulation seines Lebens.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner