Kaum ist die Version 1.31 des Euro Truck Simulator 2 erschienen, haut SCS Software die ersten Informationen für die 1.32, also die kommende Version raus. Und diese versprechen die Umsetzung eines lang ersehnten Projektes: Die Neugestaltung der Basis-Map!

Und wo fängt man da natürlich an? In Deutschland! Dabei wird sich an der visuellen Qualität der in den letzten Jahren erschienenen DLCs orientiert. Da SCS aber die Entwicklung neuer Spiele Inhalte bei ETS 2 und  ATS nicht verlangsamen will, sondern laut eigener Aussage noch Effektiver arbeiten will, haben Sie ein eigenes Team von Map Designern für die Renovierung gebildet.

Alles in allem wird es viel Zeit in Anspruch nehmen und SCS versichert, das diese Optimierung zur Version 1.32 nur “Stufe 1” eines größeren Unterfangens sein wird, da sich der Fokus des Teams von Norden in den Süden des Landes verlagern wird. Die Ergebnisse all dieser Arbeiten werden Teil kleinerer Spieleupdates sein, die natürlich kostenlos sind.

Bei den Städten wollen sie mit deutlich mehr Vegetation in die Tiefe gehen:

Autobahnkreuze werden neu gestaltet:

Auch der Straßenbelag wird dem Original angepasst und graphisch aufgewertet:

Avatar-Foto

Verfasst von:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner