TramSim Muenchen

Viele kennen wahrscheinlich noch das LOTUS AddOn München. Eine Map im Early Acces, ähnlich wie das Hauptspiel. Doch heute soll es nicht um LOTUS gehen sondern um TramSim. Denn mit dem neuen Standalone Spiel „TramSim München“ bringt ViewApp einen LOTUS Klassiker auf ein neues Level. Dies soll laut ViewApp jedoch nicht die Entwicklung von Wien stören.

Was ist alles enthalten?
Mit enthalten sein soll das bereits aus LOTUS-München bekannte Fahrzeug. Des Weiteren sollen die Linien 27 und 28, welche bereits aus dem LOTUS Simulator bekannt sind, sowie die Linie 23 welche von der Münchener Freiheit bis nach Schwabing Nord verfügbar sein. Außerdem sollen spezielle Fahrdynamiken enthalten sein und auch die aus Wien bereits bekannte Repaintmöglichkeiten sollen vorhanden sein. Weitere Gameplay Features sollen ebenfalls in Wien eingebaut werden. In München sollen laut ViewApp ebenfalls die Mobilitätseingeschränkten Personen in den Fokus gerückt werden.

Wie viel kostet das Spiel?
Der Preis ist derzeit noch unbekannt, Fest steht aber, dass es für Besitzer des LOTUS-München AddOns zu Release ein Rabatt von 75% auf Steam erhalten. Bei Aersoft auf der Webseite ist dies Unklar. Sicher ist, dass es auch für die Wien Käufer ein Bundle mit München geben wird, mit welchem sie einen Rabatt bekommen

Und wann kommt TramSim München raus?
Ein genauer Releasetermin ist noch unklar, fest steht aber, dass ViewApp dieses Spiel noch 2021 herausgeben möchte. Ein Releasedatum wird erst im Herbst jedoch bekanntgegeben.
Um euch einen genaueren Überblick über den Kompletten Featurekatalog zu verschaffen klickt doch mal hier: TramSim, Steampage

Avatar-Foto

Verfasst von:

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner