Notruf112 DieFeuerwehrSimulation2 Screenshot 5

Notruf 112 – Die Feuerwehr-Simulation 2 ist der Nachfolger des durchaus erfolgreichen ersten Teils, der jeden Feuerwehr-Fan die Arbeitsweise einer Berufsfeuerwehr erleben lässt. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, denn auch Teil zwei wurde wieder in Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Mülheim und der aktiven Notruf 112 Community entwickelt. Allerdings hatte dieser Teil einen ganz anderen Start als viele Fans erwartet haben. Der offizielle Release war bereits am 18. März 2021, allerdings sollte die Gamescom doch Licht ins Dunkle bringen.

Notruf112 DieFeuerwehrSimulation2 Screenshot 8
Ein Rüstwagen auf dem Weg zum Einsatz mit Sonder- und Wegerechten; © Crenetic

Features des Spiels:

  • offene Spielwelt ohne Ladezeiten für ein flüssiges Spielerlebnis
  • Arbeiten im Team mit KI gesteuerten Einsatzkräften
  • Möglichkeit jederzeit die Rolle einer anderen Einsatzkraft zu übernehmen
  • Multiplayer mit Hot-Join Funktion und optionalen dedicated Servern
  • Kontrolle über den Einsatzablauf durch eine taktische Übersicht
  • Herausfordernde Einsatzfahren im Löschzug mit Sonderrechten

Was bisher geschah…

Notruf 112 2 war teil der NextSim21. Die virtuelle Hausmesse von Publisher Aerosoft zog vom 13. bis 15. August 2021 verschiedene Developer aus der ganzen Welt an. Insgesamt 18 Neuheiten gab es für Content Creator, Journalisten und Interessierte zu bestaunen, welche dann im Rahmen einer dreistündigen Aufzeichnung am Gamescom Donnerstag zu besichtigen war. Teil dieses Programms war auch Notruf 112 2, aber warum sollte ein bereits veröffentlichtes Spiel die Neugier der Fans auf sich ziehen?

Der Release war alles andere als leicht. Die ersten Wochen bis Monate hagelte es Kritik: “Das Spiel wurde wie der erste Teil absolut unfertig auf den Markt gehauen (…)”, “ (…) im jetzigen Zustand von einer Release Version zu sprechen ist leider einfach nur frech (…)”, “Schlecht auf so vielen ebenen und voll mit Bugs (…)” um nur einige Reaktionen aus der Community zu nennen. Allerdings konnte das Team von Crenetic da nur bedingt etwas dafür, so ein Developer auf der NextSim21. Schuld waren Probleme mit den GPU’s (Grafikkarten), insbesondere von der Firma AMD in Kombination mit der Unity Engine. Ein Treiberfehler sorgte für Abstürze, Crashes, Factory Resets, Bootproblemen und vielem, vielem mehr. “Wir haben etliche Workarounds ausprobiert aber es hat alles nichts funktioniert”, so der Developer. Crenetic hat ordentlich Geld in die Hand genommen um diese schwerwiegenden Probleme in den Griff zu bekommen, denn direkten Support von Unity zu bekommen ist nicht einfach. Währenddessen gingen die Spielerzahlen in den Keller, Fans beschwerten sich und forderten teilweise ihr Geld zurück.

Notruf112 DieFeuerwehrSimulation2 Screenshot 1
Rüstwagen und Einsatzkräfte am Einsatzort sichern den Bereich ab; © Crenetic

Wie geht es weiter?

Allerdings hat sich das Team zurück gekämpft. Es wurde hier gepolished, da Features hinzugefügt und dort neu Hand angelegt. Die Spielerzahlen stiegen wieder, aber sie sind noch lange nicht da, wo sie sein sollten. “Über den Start des Spiels müssen wir nichts reden, wir sind froh, die größten Probleme ausgemerzt zu haben und uns jetzt auf die weitere Zukunft des Spieles zu konzentrieren”, so der Developer.

Was heißt denn jetzt genau “weitere Zukunft des Spieles”? Neben den monatlichen Updates und Polishes des Spiels ist auch ein DLC in Planung, welches die Freiwillige Feuerwehr integrieren soll. Mit diesem DLC soll es möglich sein in der Spielwelt offen herumzufahren und zu Einsätzen mit bzw. dazu alarmiert zu werden. Wie genau das Ganze umgesetzt werden würde, könne man jetzt genau noch nichts sagen, auch ein Release des DLC’s steht noch nicht fest.

Schlussendlich bleibt zu sagen, dass das Spiel durchaus Potenzial hat. Insbesondere durch die Möglichkeit jederzeit die Rolle einer anderen Einsatzkraft zu übernehmen und die Kontrolle über den Einsatzablauf durch eine taktische Übersicht zu haben hebt sich diese Simulation von den anderen Konkurrenten ab. Allerdings ist so ein Spiel auch abhängig von seiner Community und ob diese das quasi “neue” Spiel annehmen werden, das bleibt abzuwarten.

Notruf 112 Die Feuerwehr-Simulation 2 auf Steam
Notruf 112 Die Feuerwehr-Simulation 2 bei Aerosoft

 

Avatar-Foto

Verfasst von:

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner