AutobahnPolizeiSimulator3 Screenshot1

Ein weiterer Titel der NextSim21 erblickt das Licht der Welt, obwohl schon bereits einiges zu dem Spiel bekannt ist. Es geht für die jungen Rekrut*innen wieder mit Highspeed auf die Autobahn. Was es alles so zu untersuchen, ermitteln und entdecken gibt, das erfahrt ihr hier bei uns.

20210804 ABPS3 Gameplay 19 1
Eine verdächtige Person bei der Festnahme; © Z-Software

Features des Spiel:

  • Diverse Einsatzfahrzeuge für verschiedene Missionen
  • Neue Missionsarten für größere Vielfalt im Gameplay: Unfälle,
  • Verfolgungsjagden, Straßenräumung, Straßensperrungen etc.
  • Frei erkundbare Karte mit abwechslungsreichem Straßennetz (erstmalig Landstraßen)
  • Neue Fähigkeiten wie beispielsweise Schleichen und Schießen
  • Verbesserungen im Progressionssystem und Techtree

Warum ein neuer Teil?

Seit 2015 begeistert die Simulation rund um die Tätigkeit der Autobahnpolizei tausende Gamer weltweit. Erst kürzlich zeichnete der Game – Verband der deutschen Games-Branche den zweiten Teil mit dem “golden Sales Award” aus. Diesen Award bekommen Spiele, die mindestens 100.000 Verkäufe über alle Plattformen verzeichnen können. Allerdings wirft dies die Frage auf, warum einen neuen Teil entwickeln, wenn sich der Vorgänger immer noch gut verkauft? Während sich Teil eins mit einer fortlaufenden Story beschäftigte, ging der Nachfolger dazu über den Storyaspekt etwas fallen zu lassen und dafür etwas mehr Abwechslung zwischen besonderen Einsätzen und normalen Alltagseinsätzen aufzuzeigen. Der Grund, warum ein Teil 3 entwickelt wird ist einfach, so ein Developer. “Es gab einige Fehler, die wir im zweiten Teil gemacht haben, diese möchten wir nun in einem Nachfolger korrigieren”, so der Entwickler.  Im zweiten Teil gab es viele vorgeschriebene Punkte, an denen man arbeiten musste, spezielle Dinge, die man nur an festgelegten Orten ablegen konnte. Dies soll in Autobahn Polizei Simulator 3 etwas freizügiger gestaltet werden, es gibt nun nicht mehr festgelegte Punkte, vielmehr Bereiche, in denen man diverse Aktionen ausführen und Objekte hinstellen kann. 

20210804 ABPS3 Gameplay 41 1
Zwei Polizeibeamte beobachten das Tatgeschehen; © Z-Software

Was gibt’s Besonderes?

Neben altbekannten Einsatz Stichwörtern wie “Unfall” oder “Verkehrskontrolle”  gibt es auch einige neue, spannende Einsätze mit ihren einzigartigen Kniffen. So bereits zu sehen in diversen Gameplay Previews unter anderem von nordrheintvplay. Allerdings sollen diese Einsätze etwas besonderes sein und sind nicht im normalen Pool an Einsätzen vorhanden. Wie genau diese Einsätze getriggert werden, das möchte uns der Developer nicht verraten. Ein weiteres Problem des Vorgängers waren die Teleportationen und die relativ geringen Open-World-Anteile abseits von Einsätzen, hier verspricht der Nachfolger Abhilfe. “Wir haben auf die Community gehört und möchte deren Ideen so gut wie möglich umsetzten und ich glaube, dass uns das auch gut gelungen ist”, so der Developer, der von der offeneren Spielwelt außerhalb der Einsätze erzählt. Es soll weiterhin die Möglichkeit der Teleportation geben, allerdings existiert in Teil 3 auch ein viel dichteres Straßennetz, im Gegensatz zum Vorgänger. So kann man nun auch über Landstraßen zu Autobahnauf- und abfahrten gelangen um so schnell und direkt zum nächsten Einsatz zu gelangen. 

Wie geht es weiter?

Das sind einige große Versprechen, die die Entwickler von sich geben, werden sie diese auch einhalten? Unserer Meinung nach ist das Potenzial definitiv vorhanden. Die bereits erwähnten Gameplay Previews vermitteln einen guten Eindruck über die aktuelle Entwicklung des neuen Teils. Ob die angesprochenen Probleme des Vorgängers allerdings im neuesten Teil beseitigt, bzw. nicht neue Probleme dazu kommen, dass können wir euch aktuell nicht verraten. Wenn wir in die Zukunft blicken könnten, würden wir euch auch schon einen Release Termin verraten, diesen datiert der Developer aber nur auf das erste Quartal 2022. Damit ihr euch aber einen eigenen, unverfälschten Eindruck verschaffen könnt, gibt es am Ende des Jahres eine kostenlose Demo.

Avatar-Foto

Verfasst von:

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner